Der Blumenladen



Der Blumenladen

Die lange Geschichte einer kurzen Strasse verlängert von Hannes Lindenmeyer.

Hannes Lindenmeyer verlängert mit dem Blumenladen seine Geschichte der Hellmutstrasse (Hellmut, erschienen im Rotpunktverlag, 2018) um ein Kapitel voller Emotionen. Mit Empathie erzählt er von der Nelkenrevolution und der Rose der Sozialisten, von Quartierpolitik mit Blumen und Kränzen für verstorbene Freunde und gegen gebrochene Herzen und abgebrochene Häuser; für Frischgewählte der Linken die Gratulationssträusse, für Frischverliebte die Gladiolen: Eine Hommage auf die beiden Blumenfrauen Kati Zamboni und Eva Bachmann!

Hannes Lindenmeyer: Der Blumenladen
Die lange Geschichte einer kurzen Strasse verlängert – ein Ergänzungsheft
Paranoia City Verlag 2018. Durchgängig in Farbe, Broschur, 56 Seiten. 15 Franken


Sicht auf das Buch
Bestellen