SOMMERWEISSE 2010

Valdelainos 2009 weiss 7.5 dl 12.00

Der 2009er Valdelainos Verdejo hat ein intensives Bouquet von Grapefruit, würziges Aroma, deutliche Fruchtnuancen, er ist extraktreich und lebendig.
Er ist unser SOMMERWEISSE 2010 und mit uns meinen wir die Paranoia city Geniesserschaft, die an einer Degu den Valdelainos als haushohen Sieger gegen starke österreichische und schweizerische Konkurrenz auserkoren hat.

Schafiser Chasselas, Schweizer/Wysseier weiss 2009 weiss 7.0 dl 14.00

Ein fruchtiger, milder Chasselas, etwas fülliger als der Vingelzer.

Mon Blanc, Johanniter, Schweizer/Wysseier (7.0 dl) weiss 2009 weiss 7.0 dl 18.00

Rebsorte: Johanniter (pilzwiderstandsfähig); ein kräftig, gut strukturierter Weisswein mit Vanille- und Gewürznoten.

Nobling, Schweizer/Wysseier (7.0 dl) weiss 2008 weiss 7.0 dl 18.00

Leicht exotische Fruchtdüfte, Honigmelone. Kräftiger, samtener Körper. Die Noblingtrauben (Kreuzung aus Chasselas und Sylvaner) wurden nach der Ernte getrocknet.

Oeil de Perdrix, Schweizer/Wysseier rosé 2008 rosé 7.0 dl 16.00

Der nobelste Rosé, ausschliesslich aus Pinot-noir-Trauben gekeltert.

Zwiebelschalenfarben, aromatisches Beerenbukett.

Federweisser Baumann Weingut 2007 weiss 7.5 dl 15.00

Ein Federweisser ist ein weiss abgepresster Blauburgunder; das bedeutet, der Saft vergärt nicht an der Maische mit den Traubenhäuten (die einem Rotwein erst die dunkle Farbe verleihen) und bleibt dadurch weiss mit einem Hauch von Rosa. Unser Federweisser duftet intensiv nach Birnen und ist ein besonderer Genuss zu Gebäck, zu orientalischen Speisen oder zu einer wohltuenden nachmittäglichen Zäsur im Alltag.

Riesling-Sylvaner 2009 Weingut Georg Fromm, Malans weiss 7.5 dl 18.00

Ein «Durstwein», der südlich entspannt und doch bergesfrisch schmeckt, der uns aufbaut, wenn wir müde und gestreßt nach Hause kommen und erst einmal wieder zu uns finden müssen, bevor wir uns Anspruchsvollerem widmen können. Er freut sich mit uns über Crudités, Salsiz und Oliven, aber auch frischen Schafskäse oder gesottenen Fisch – ein Freund.

Pinot Gris 2009 Weingut Georg Fromm, Malans weiss 7.5 dl 26.00

Dieser Maracuja-Toffee-Streichler braucht noch Zeit und Geduld, um seinen Babyspeck zu sortieren, doch wenn das geschehen ist, dann sollten wir Scampi zur Pasta grillen oder ihm gar einen Ehrenplatz zum Sonntagsbraten mit Pilzen aller Art überlassen.

Pinot gris „La Perrache“ 2009 Maurice Zufferey weiss 7.5 dl 18.00

Dieses Jahr hat sich Maurice Zufferey entschlossen, den Pinot Gris auch als trockenen Weisswein zu vinifizieren nebst dem berühmten Malvoisies de Sierre.

Der Pinot gris zeichnet sich durch ein schönes Gold in der Farbe aus, hat ein sehr präsentes Bouquet aus reifen Erdbeeren, eine harmonische Fülle im Gaumen und eine schöne Länge.

Passt zu: Aperitiv - Vorspeisen oder Käse

Chardonnay de Sierre 2009 Maurice Zufferey weiss 7.5 dl 17.00

Es ist nicht lange her, dass sich die klassische weisse Rebsorte aus Frankreich, der Chardonnay, im Wallis verankert hat. Onkel Charles Caloz, der sich in den 70er Jahren schon für diese Rebsorte interessierte, war damals ein Vorreiter. Der Boden und die klimatischen Bedingungen passen hervorragend, damit sich ein adeliger und vollmundiger Wein entwickeln kann.

Sein Erscheinen ist hellgelb. In der Nase ist er fein, mit Pfirsich- und Aprikosenaroma. Im Mund findet man diese weissbeerfleischigen Früchtearomen wieder. Eine schöne Säure hebt die Aromen der Rebsorte hervor und gibt dem Wein eine grossartige Eleganz. Sein Abgang endet mit einer gebutterten Note. Der Chardonnay lässt sich zwei bis drei Jahre lagern.

Passt zu: Aperitif - Fisch - Schalentiere - Pilze in Blätterteig - Alpenkäse - Weichkäse.

Chardonnay « Les Glariers » 2008 Maurice Zufferey weiss 7.5 dl 24.00

Die Weinbereitung des Chardonnays „Les Glariers“ wird ausschliesslich in Eichenfässern abgewickelt, im Gegensatz zum „Chardonnay de Sierre“, der nach traditioneller Weise zubereitet wird. Die Abfüllung in Flaschen findet normalerweise 12 Monate nach der Eichenfassabfüllung statt.

Sein Erscheinen ist goldiggelb. In der Nase stellt man Aromen von geröstetem Brot und frischer Hefe sowie frische Noten von Früchten (Pfirsiche und Aprikosen) fest. Eine leichte Vanillenote findet sich wieder im Gaumen. Im Mund merkt man einen schönen, rundlichen Eindruck, der an die Charakteristiken der Rebsorte anknüpft. Eine feinfühlige Säure gibt dem Wein seine Haltung und seine Intensität. Der Abgang ist lang und sehr intensiv. Er ist ein Wein, der sich drei bis vier Jahre lagern lässt.

Passt zu: Enten Foie gras Terrine – Fischauflauf - Meeresfisch - Schalentiere - weisses Fleisch (Geflügel, Zicklein, Kalb) - Käseplatte.

Fendant de Sierre 2009 Maurice Zufferey weiss 7.5 dl 14.00

Der „Fendant“, der Wein aus der Rebsorte Chasselas, hat seinen Namen von einer Eigenschaft der reifen Beere, wobei sich die Hülse und das Beerenmark unter Fingerdruck spalten, ohne dass der Saft abfliesst. In optimaler Reife geerntet, vereinigt der Fendant in seiner Würze Feinheit, Frische und Eleganz.

Sein Erscheinen ist bleichgelb. Der „Fendant de Sierre“ charakterisiert sich in der Nase mit einer mineralen Note sowie Blumenaroma (Flieder). Am Gaumen ist dieser Wein ziemlich reich und fleischig mit reifem Früchtearoma. Im Abgang merkt man eine sanfte Bitternote, charakteristisch für das Anbaugebiet von Siders. Der Fendant ist trocken und fruchtig; um seine Frische und Lebendigkeit voll geniessen zu können, muss er jung getrunken werden. Er ist der Wein des Aperitifs par Excellence.

Petite Arvine « Les Grand Rayes » 2009 Maurice Zufferey weiss 7.5 dl 24.00

Spezifisch vom Wallis kann der „Petite Arvine“ als der Interessanteste der einheimischen weissen Spezialität betrachtet werden. Er ist ein Wein, der jung getrunken werden kann, aber auch ein Potential zur Lagerung über mehreren Jahren besitzt.

Sein Erscheinen ist hellgelb. In der Nase ist er subtil mit Aromen von Glyzinien in der Blütephase und exotischen Früchten wie die Ananas oder die Mango. Am Gaumen findet man diese Früchtenote wieder sowie eine schöne aromatische Intensität und eine gute Lebendigkeit. Der lange Abgang wird hervorgehoben durch eine leicht salzige Würze, was für diese Rebsorte charakteristisch ist.

Passt zu: Aperitif - Vorspeisen - Fisch - Meeresfrüchte - Krustentiere.

WEITERE FEINE WEISSE

Picpoul de Pinet AC, Félines Jourdan, 2008 weiss 7.5 dl 12.00

Rueda DO, Fuente Elvira, Bodegas Pedro Escudero, 2009 weiss 7.5 dl 13.30

Basa, Rueda, Comp. Rodríguez (7.5 dl) *weiss 2009 weiss 7.5 dl 14.80

Grüner Veltliner Kellerberg DAC, Fam. Zillinger (7.5 dl) weiss 2008 weiss 7.5 dl 17.00

Grüner Veltliner Classic, Fam. Zillinger (7.5 dl) weiss 2009 weiss 7.5 dl 13.50

KEINE HAUSLIEFERUNG, SORRY!

Die komplette Weinliste Juli 2010 finden Sie hier