Kategorien
Neuigkeiten Veranstaltungen

12. Oktober 2022: Lesung und Gespräch zum Buch „Leoparda“ mit Autorin Anja Schmitter

Mittwoch, 12.10.2022, Beginn: 19:30 Uhr


Wir taufen den Debütroman LEOPARDA von Anja Schmitter!


Anja Schmitter erzählt in ihrem skurril-phantastischen Erstlingswerk, wie eine junge Frau aus ihrem bürgerlich-angepassten Leben ausbricht. Während Zürich in einem apokalyptischen Hitzesommer zu schmelzen scheint, verkriecht sich Kleo in ihrer Wohnung und verwandelt sich langsam in ihr verwildertes Alter Ego Leoparda. Als Raubkatze sucht sie die Menschen aus ihrer Vergangenheit heim: Adriano vom Tinder-Date, ihre Ex-Psychologin und beste Freundin Feli, die sie ständig belehrt, ihre Schülerinnen und Schüler, deren Teilnahmslosigkeit sie ärgert, und auch ihre Eltern, deren blankpolierte Glücksfassade endlich Risse bekommt. Leoparda teilt ihre Abenteuer auf Social Media, wo sie zum Star wird, während die alte Kleo immer mehr verschwindet.

»Hellwach und mit beissender Tiefenschärfe erzählt Anja Schmitter von den Verheerungen der Gegenwart: Utopie und Dystopie zugleich, hält Leoparda uns den Spiegel vor.« Ruth Schweikert

Lesung und Gespräch mit Anja Schmitter und Melina Korros.

Danach Signieren und Apéro.

Ort: Paranoia City Buchhandlung, Ankerstrasse 12, 8004 Zürich

Bei Regen findet die Vernissage im Gemeinschaftsraum der ABZ Genossenschaft (Kanzleistr. 155, 8004 Zürich) statt.

Zum Buch

Anmeldung unter