Kommende Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen finden, wenn nichts anderes angegeben, in der Paranoia City Buchhandlung statt. Der Eintritt ist immer frei. Kollekte.

  • 2. Dezember 2022: Feminizide: Ermordet, weil sie Frauen sind
    Freitag, 02.12.2022 19.00 Uhr Feminizide sind ein gesamtgesellschaftliches Problem, aber es gibt sinnvolle Wege zu einem besseren Schutz von Frauen vor männlicher Gewalt. Julia Cruschwitz und Carolin Haentjes haben für ihr Buch «Femizide – Frauenmorde in Deutschland» mit zahlreichen Fachpersonen und Betroffenen gesprochen. Die Autorinnen lesen aus ihrem Buch mit anschliessender Diskussion. Rollstuhlrampe vorhanden. Bitte…
  • 27. November 2022: Juicy Kopfkino.
    Sonntag, 27.11.2022 18.00 Uhr Das wichtigste Sexualorgan ist das Gehirn. Die Fantasie. Diese kurbeln die Glitter-Autor*innen Ivona Brđanović, Sasha Rijkeboer und Donat Blum mit zahlreichen Text-Sequenzen an und sprechen in einem offenen Gespräch mit Anaïs Stein und dem Publikum über (un)erhörten Sex queerer Literatur. Wann ist eine Sexszene mehr als Porno? Muss sie das sein?…
  • Lesung wegen Krankheit leider abgesagt!
    Freitag, 25.11.2022 19.30 Uhr ‹Hort› erzählt von drei Frauen Ende dreissig, die in einer Wohngemeinschaft leben. Ihr Lebensentwurf orientiert sich nicht an Partnerschaften oder fruchtbaren Jahren, sondern an ihrer grösstmöglichen privaten und beruflichen Unabhängigkeit. Ihre aussergewöhnlichen Körper tragen die Frauen mit Selbstbewusstsein: Petra ist Bodybuilderin und extrem muskulös, Ulla ist riesig und dick und Denise…

Melde dich für unseren Newsletter an, um jederzeit über neue Veranstaltungen informiert zu werden!