KEINE PLÄTZE MEHR!! 10. März 2022: Şeyda Kurt – „Radikale Zärtlichkeit“

Donnerstag, 10. MärzOrt: Autonome Schule Zürich, Sihlquai 125, DachstockEinlass: 20.00 Uhr Start: 20.15 Uhr Eintritt frei, Kollekte In Radikale Zärtlichkeit…WeiterlesenKEINE PLÄTZE MEHR!! 10. März 2022: Şeyda Kurt – „Radikale Zärtlichkeit“

27. Januar 2022: Ronya Othmann – „Die Sommer“ und „Die Verbrechen“

Donnerstag, 27. JanuarOrt: Autonome Schule Zürich, Sihlquai 125, DachstockEinlass: 19.15 Uhr Start: 19.30 UhrEintritt frei, Kollekte Ronya Othmann wurde 1993…Weiterlesen27. Januar 2022: Ronya Othmann – „Die Sommer“ und „Die Verbrechen“

ABGESAGT! : Spuren der Arbeit – Geschichten von Jobs und Widerstand

Lesung mit anschliessendem Tee und Glühwein trinken. Die Hälfte unserer Wachzeit verbringen wir bei der Arbeit. Unsere Lebensjahre sind mit…WeiterlesenABGESAGT! : Spuren der Arbeit – Geschichten von Jobs und Widerstand

30. Oktober, 18 Uhr : Zürich liest mit Jörg Rehmann

Lesung aus Jörg Rehmanns Roman „Herr Wunderwelt“ „Ich war einundzwanzig Jahre alt und wollte wunderschön sein. Ich war wunderschön. Niemand…Weiterlesen30. Oktober, 18 Uhr : Zürich liest mit Jörg Rehmann

22. Oktober, 19 Uhr : Lyriktisch

Lyriklesungen mit: Johanna LierAnja Nora SchulthessEsther AckermannMelanie KatzDragica Rajčić HolznerElisabeth Wandeler-DeckRudolf BussmannFranziska GreisingNathalie Schmid Eintritt mit Covid-ZertifikatEinlass 18.45 // Beginn…Weiterlesen22. Oktober, 19 Uhr : Lyriktisch

2. Dezember: 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, Lesung mit Autorin Lilian Schwerdtner aus ihrem Buch „Sprechen und Schweigen über sexualisierte Gewalt“, edition assemblage

Spätestens die Reaktionen auf #metoo haben gezeigt, dass auch das Sprechen über sexualisierte Gewalt selbst von Gewalt geprägt ist, die…Weiterlesen2. Dezember: 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, Lesung mit Autorin Lilian Schwerdtner aus ihrem Buch „Sprechen und Schweigen über sexualisierte Gewalt“, edition assemblage

24. September: Lesung mit Autor*in Lina Ehrentraut aus Linas Comic „Melek + ich“, edition modene

Nici ist Wissenschaftlerin und betrinkt sich gern in der Bar nebenan. Heimlich baut sie Melek – einen Körper nach ihrer…Weiterlesen24. September: Lesung mit Autor*in Lina Ehrentraut aus Linas Comic „Melek + ich“, edition modene