Samira El-Maawi: „In der Heimat meines Vaters riecht die Erde wie der Himmel“

In tagebuchähnlichen Einträgen erzählt uns die 10-jährige Ich-Erzählerin vom Aufwachsen im Zürich der 80er-Jahre mit ihrer Schwester, ihrer Schweizer Mutter und ihrem Sansibarischen Vater…WeiterlesenSamira El-Maawi: „In der Heimat meines Vaters riecht die Erde wie der Himmel“

Jessica Love: „Julian feiert die Liebe“

Der Held aus „Julian ist eine Meerjungfrau“ ist zurück und findet auf einer Hochzeit eine neue Freundin. Julian und seine Grossmutter gehen auf eine Hochzeit…WeiterlesenJessica Love: „Julian feiert die Liebe“

Barbara Peveling, Nikola Richter (Hg.): „Kinderkriegen“

Dieses Buch enthält 26 essayistische Erfahrungsberichte zu den Themen Reproduktion, Familie, Schwangerschaft, Körper und gesellschaftlichen Erwartungen…WeiterlesenBarbara Peveling, Nikola Richter (Hg.): „Kinderkriegen“

David Grossman: „Was Nina wusste“

Eine Familie reist von Tel Aviv nach Kroatien, um auf Goli Otok die Geschichte der mitreisenden Grossmutter aufzuarbeiten, die in den 60er-Jahren zwei lange Jahre in dem Umerziehungslager von Tito verbrachte. Grossman erzählt vom Trauma, das über mehrere Generationen reicht, von Abgründen und Beziehungen und ist dabei ganz nah am Menschen.WeiterlesenDavid Grossman: „Was Nina wusste“