Ronya Othmann „die verbrechen“

Ja es ist wahr, Ronya Othmann hat uns ein neues Buch geschenkt. Nach ihrem grossartigen Roman „Die Sommer“ hat Ronya einen Gedichtband geschrieben.WeiterlesenRonya Othmann „die verbrechen“

Maeva Rubli, Anisa Alrefaei Roomieh „bei mir, bei dir“

Anisa erzählt Maeva ihre Geschichte. Die Geschichte ihres Lebens in Syrien, dem Kinderkriegen während des Kriegs und dem Verlassen ihrer Heimat nach dem Ausbruch des Bürgerkriegs.WeiterlesenMaeva Rubli, Anisa Alrefaei Roomieh „bei mir, bei dir“

AnouchK Ibacka Valiente (Hg.): „Vertrauen, Kraft & Widerstand, Kurze Texte und Reden von Audre Lorde“

Dieses kleine Bändlein versammelt Gedichte und Texte der grossen Audre Lorde. Sie schafft es, kein Detail auszulassen und doch von den grossen Themen zu schreiben. Lorde gilt als wichtige Inspiration für rassismuskritische FrauenLesbenbewegung. Sie schafft die Transformation von Schweigen und Ohnmacht in Reden und Handeln! Everybody should read this! Tipp von Auline.WeiterlesenAnouchK Ibacka Valiente (Hg.): „Vertrauen, Kraft & Widerstand, Kurze Texte und Reden von Audre Lorde“